Zertifizierte CME-Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte. CME-Punkte sammeln. Kostenfrei. service@arztcme.de

Sammeln Sie CME-Punkte auf arztCME – kostenfrei!

Die Internetplattform www.arztcme.de bietet Ärztinnen und Ärzten aller Fachrichtungen die Möglichkeit zur elektronischen Fortbildung und zum Sammeln von CME-Punkten.

MEDICAL LEARNING

Der Blog zur Zukunft der medizinischen Information.

  • Mit ePA und Videosprechstunde ins Sommerloch
    am 27. Juli 2020

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, sagt eine alte Fußballweisheit – aber nach der Pandemie ist nicht vor der Pandemie. Denn auch wenn das Virus eines Tages wieder mal verschwunden sein sollte, wird nicht alles so sein wie vorher. Viele Arbeitsnehmer werden ihre Chefs darauf hinweisen, dass im Home Office alles gut lief – […]

  • Kosmetik kann Fiebermessung verfälschen
    am 20. Juli 2020

    Südkoreanische Wissenschaftler haben in einer Studie, die sie auf dem prePrint-Server „medRxiv“ veröffentlicht haben, das Thema „Infrarot-Bewertung der menschlichen Gesichtstemperatur in Anwesenheit und Abwesenheit gängiger Kosmetika“ untersucht. Die berührungslose Infrarot-Temperatur-Messung gilt als valides Fieberscreening und wird häufig auch im Rahmen der COVID-19-Prävention eingesetzt. Kann die Messung der Hauttemperatur durch einfache Anwendung von Gesichtskosmetika (z.B. Hautcremes […]

  • Kommt die Quantenmedizin?
    am 13. Juli 2020

    Quantencomputer sind nicht gerade eine aktuelle Erfindung, trotzdem sind sie irgendwie neu. In den letzten 2 Jahren sind zunehmend mehr Technologie-Konzerne in die Q-Forschung eingestiegen und sogar das aktuelle Konjunkturprogramm der Bundesregierung will die Entwicklung mit 2 Milliarden Euro fördern. Schon vorher war am Forschungszentrum Jülich der Bau eines europäischen 100-Qubit-Computers geplant, der OpenSuperQ heißen […]

  • Entwickelt sich das Smartphone zum Gesundheitszentrum?
    am 6. Juli 2020

    Die recht erfolgreiche Einführung der Corona-Warn-App vom RKI beweist, wie sehr bereits heute die Informationen zur eigenen Gesundheit mit dem persönlichen Smartphone verzahnt sein können. Was ist in Zukunft noch zu erwarten? Bereits heute verfügen Smartphones über eingebaute Sensoren, die zahlreiche Parameter analysieren können und demnächst wird das Smartphone (in Verbindung mit der Smartwatch) Vitalfunktionen […]

Über arztCME

2 CME-PunkteDas Fortbildungsportal arztCME bietet allen registrierten Teilnehmern die Gelegenheit, die geforderten Fortbildungspunkte orts- und zeitunabhängig zu erwerben. Das Angebot wird regelmäßig um neue Lernmodule erweitert. Die Teilnahme ist für den Nutzer kostenfrei. Bei erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das bei der zuständigen Kammer eingereicht werden muss. Die Fortbildungsmodule werden von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert. Sofern uns eine EFN vorliegt, werden erworbene CME-Punkte automatisch über eine zentrale Stelle der Bundesärztekammer (EIV) an die entsprechende Landesärztekammer weitergeleitet.

Lesen Sie mehr

Sponsoren

Das Fortbildungsportal arztCME bietet interessierten Unternehmen, Verbänden, Agenturen und Verlagen die Möglichkeit, sich als Sponsor von hochwertigen Fortbildungen zu engagieren: unkompliziert und mit hoher Reichweite. Wir produzieren textbasierte CME-Module im Fachzeitschriften-Layout sowie (Live)-Webinare und Webcasts. Verfügen Sie bereits über zertifizierte CME-Kurse? arztCME steht Ihnen auch für die Präsentation von CME-Lerneinheiten/-Modulen von Drittanbietern zur Verfügung.

Lesen Sie mehr

Nicht alles ist Genetik: Wie psychische Störungen an Kinder weitergegeben werden

27. Juli 2020

Etwa jedes zweite Kind von Eltern mit psychischen Erkrankungen wird selbst psychisch auffällig. Ihr Risiko scheint damit höher zu sein als das von Kindern gesunder Paare. Tatsächlich stecken hinter dem Zusammenhang komplexe Mechanismen, die über eine genetische Disposition hinausgehen.

zum Beitrag auf medical-tribune.de