Sammeln Sie Fortbildungspunkte auf arztCME – kostenfrei!

Die Internetplattform www.arztcme.de bietet Ärzten die Möglichkeit zur elektronischen Fortbildung und zum Sammeln von CME-Punkten. mehr

MEDICAL LEARNING

Der Blog zur Zukunft der medizinischen Information.

  • App-Hilfe in der Corona-Krise?
    am 30. März 2020

    Was ist Ihnen wichtiger: Gesundheit oder Datenschutz? Zugegeben eine verkürzte Zusammenfassung der derzeitigen Diskussion rund um die Einführung von „Corona-Überwachungs-Apps“, die in den letzten Tagen in zahllosen Beiträgen diskutiert wurde. Handy-Ortung wäre ein Mittel, wenn es nach dem Gesundheitsminister geht. Eine freiwillige App scheint vielen besser zu gefallen. Was machen denn andere Länder? In Österreich […]

  • Bloggen im Zeichen der Krise
    am 22. März 2020

    Was macht man mit einem Blog wie diesem, der sich in erster Linie mit einer mittelfristigen „Technikfolgenabschätzung“ beschäftigt, in Zeiten, in denen ein Land auf Sicht gesteuert wird? Man bloggt weiter. Aus Langeweile? Nein, sondern weil wir davon überzeugt sind, dass Medical Learning – oder allgemeiner formuliert die Digitalisierung im Gesundheitswesen – heute wichtiger ist […]

  • Hamsterkäufe auch bei Online-Apotheken
    am 16. März 2020

    Mit dem Bekanntwerden der ersten Coronavirus-Fälle kurz nach Karneval in NRW und auch schon zuvor im Januar in Bayern folgten die ersten Hamsterkäufe. Die Regale in den Supermärkten, Drogeriemärkten und Apotheken sind wie leergefegt. Hamsterkäufe zeigen sich auch bei Online-Apotheken und bei Online-Fachhändlern für Hygieneartikel. Eine Auswertung der Wirtschaftsauskunftei Creditreform Boniversum GmbH zeigt einen deutlichen […]

  • DiGAs: Ist der Nutzennachweis überhaupt zu schaffen?
    am 9. März 2020

    Seit Januar 2020 ist das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) in Kraft – und der damit geänderte §33a des SGB V definiert den Versorgungsanspruch gesetzlich Versicherter auf digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs). Voraussetzung für eine Erstattung ist es, dass das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die App  in ein Verzeichnis erstattungsfähiger digitaler Gesundheitsanwendungen aufgenommen hat. Die Aufnahme  erfolgt auf […]

Über arztCME

2 CME-PunkteDas Fortbildungsportal arztCME bietet allen registrierten Teilnehmern die Gelegenheit, die geforderten Fortbildungspunkte orts- und zeitunabhängig zu erwerben. Das Angebot wird regelmäßig um neue Lernmodule erweitert. Die Teilnahme ist für den Nutzer kostenfrei. Bei erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das bei der zuständigen Kammer eingereicht werden muss. Die Fortbildungsmodule werden von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert. Sofern uns eine EFN vorliegt, werden erworbene CME-Punkte automatisch über eine zentrale Stelle der Bundesärztekammer (EIV) an die entsprechende Landesärztekammer weitergeleitet.

Lesen Sie mehr

Sponsoren

Das Fortbildungsportal arztCME bietet interessierten Unternehmen, Verbänden, Agenturen und Verlagen die Möglichkeit, sich als Sponsor von hochwertigen Fortbildungen zu engagieren: unkompliziert und mit hoher Reichweite. Wir produzieren textbasierte CME-Module im Fachzeitschriften-Layout sowie (Live)-Webinare und Webcasts. Verfügen Sie bereits über zertifizierte CME-Kurse? arztCME steht Ihnen auch für die Präsentation von CME-Lerneinheiten/-Modulen von Drittanbietern zur Verfügung.

Lesen Sie mehr

Coronavirus am Endoskop: Auch der Verdauungstrakt kann befallen sein

20. März 2020

Eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist über das Endoskop möglich. Denn nicht selten ist auch der Verdauungstrakt von COVID-19 betroffen.

zum Beitrag auf medical-tribune.de