Zertifizierte CME-Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte. CME-Punkte sammeln. Kostenfrei. service@arztcme.de

Sammeln Sie CME-Punkte auf arztCME – kostenfrei!

Die Internetplattform www.arztcme.de bietet Ärztinnen und Ärzten aller Fachrichtungen die Möglichkeit zur elektronischen Fortbildung und zum Sammeln von CME-Punkten.

MEDICAL LEARNING

Der Blog zur Zukunft der medizinischen Information.
  • WHO-Initiative „Digital Health“
    am 17. September 2021

    Dass digitale Technologien bei Pandemiebekämpfung eine entscheidende Rolle spielen könnten, wussten wir auch schon vor den Corona-Apps. Die vielzitierte technologische Rückständigkeit in den Gesundheitsämtern verhindert eine effektive Kommunikation mit den Bürgern und trägt dazu bei, Vertrauen in staatliche Gesundheitsinstitutionen abzubauen. Doch gerade jetzt zeigt sich welch großer Bedarf an wirkungsvollen digitalen Instrumenten zur Telemedizin oder […]

  • ePA nimmt die wichtigste Hürde
    am 12. September 2021

    Was in der Alltagsmedizin umgesetzt wird, hängt nur zum Teil von Klinischen Studien und Leitlinien ab. Mindestens genauso wichtig ist die Frage, wie der entsprechende Vorgang vergütet wird. Und nur damit hier keine Missverständnisse entstehen: Kliniken und Praxen als Wirtschaftsunternehmen sind dazu verdonnert, so zu denken und handeln – und keine Raubritter … Die Vergütung […]

  • Lernen mittels Tangible-Augmented-Reality
    am 6. September 2021

    Mittels Augmented Reality (AR)-Technologie können Nutzer die reale Welt sehen, während zeitgleich digitale Zusatzinformationen in die vorhandene Umgebung projiziert werden. Also eine Erweiterung der realen Welt durch eine computerunterstützte Darstellung. Heute wird dazu häufig direkt das Smartphone genutzt. Wir stellen Ihnen nun eine Unterklasse der AR vor, die real greifbare, in der Realität vorhandene Objekte […]

  • DiGAs nehmen langsam Fahrt auf – und stehen in der Kritik
    am 9. August 2021

    Seit Oktober 2020 können digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnet werden, aber bislang füllt sich die DiGA-Liste nur langsam: Stand heute (9. August 2021) sind es 18 Apps, von denen ein Teil nur vorläufig aufgenommen wurde, weil die therapeutische Wirksamkeit noch nicht durch klinische Studien belegt ist. Während anfangs vor allem Anwendungen […]

Über arztCME

2 CME-PunkteDas Fortbildungsportal arztCME bietet allen registrierten Teilnehmern die Gelegenheit, die geforderten Fortbildungspunkte orts- und zeitunabhängig zu erwerben. Das Angebot wird regelmäßig um neue Lernmodule erweitert. Die Teilnahme ist für den Nutzer kostenfrei. Bei erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das bei der zuständigen Kammer eingereicht werden muss. Die Fortbildungsmodule werden von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert. Sofern uns eine EFN vorliegt, werden erworbene CME-Punkte automatisch über eine zentrale Stelle der Bundesärztekammer (EIV) an die entsprechende Landesärztekammer weitergeleitet.

Lesen Sie mehr

arztCME Standpunkt

Interview mit Dr. med. Alexander Voigt​, Facharzt für Allgemeinmedizin, Hausarzt

zu allen Interviews

Zusatznutzen zur Mammographie

12. September 2021

Bei dichtem Brustgewebe sollte das Mammographiescreening um eine Ultraschalluntersuchung ergänzt werden. Das erklärte und begründete Professor Dr. Werner Bader von der DEGUM. Sein Appell: Die entsprechenden Frauen verständlich und umfassend aufklären.

zum Beitrag auf medical-tribune.de