Atopisches Ekzem – Krankheitslast und therapeutisches Management

Zertifiziert in D, A bis 14.10.2021, 2 CME-Punkte

Interessengebiete: , ,

Das atopische Ekzem (atopische Dermatitis, Neurodermitis) ist eine nicht kontagiöse, entzündliche, chronische oder chronisch-rezidivierende Hauterkrankung, die sich vor allem im Kindesalter entwickelt, aber auch Jugendliche und Erwachsene betrifft. In der Pathogenese spielen sowohl eine genetische Disposition als auch eine Vielzahl an Provokationsfaktoren eine Rolle. Quälender Juckreiz und oft als stigmatisierend empfundene Hautläsionen beeinträchtigen Lebensqualität, Alltagsaktivitäten und soziale Teilhabe. Umso wichtiger ist ein multimodales therapeutisches Management: Dies umfasst als Basistherapie das Meiden von Triggerfaktoren und eine konsequente Hautpflege sowie eine medikamentöse Stufentherapie, die sich am Schweregrad orientiert. Begleitend können Schulungsmaßnahmen für Betroffene bzw. die Eltern hilfreich sein.

Nach Lektüre dieses Beitrags …

  • überblicken Sie aktuelle Daten zur Epidemiologie des atopischen Ekzems.
  • sind Sie über die derzeitigen Erkenntnisse zur Pathophysiologie und die wichtigsten Triggerfaktoren informiert.
  • kennen Sie das Krankheitsbild, die diagnostischen Kriterien und Verfahren zur Bestimmung des Schweregrades.
  • wissen Sie, welche Behandlungsmaßnahmen für die Stufentherapie der atopischen Dermatitis empfohlen werden und welche in der Entwicklung sind.
  • sind Sie mit weiteren Maßnahmen für das multimodale Management der atopischen Dermatitis vertraut.

In Zusammenarbeit mit

Tutorielle Unterstützung

Fachliche Fragen über das Kommentarfeld oder direkt per Mail an service@arztcme.de werden von unserem ärztlichen Leiter bzw. nach Rücksprache mit diesem und evtl. dem Autor auch von der arztCME-Redaktion beantwortet.

Technischer Support

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an technik@arztcme.de.

Schreiben Sie eine Nachricht an die Redaktion

Zertifiziert in:D, A
Zeitraum:15.10.2020 - 14.10.2021
Punkte:2 CME-Punkte
VNR:2760602020250190003
Zertifiziert von:Landesärztekammer Hessen
Faxteilnahme:Ja
Autor/innen:Angelika Bauer-Delto
Sponsor:
Veranstalter:MEDinMOTION GmbH

Transparenzinformation